Klassische Waldfotografie

Wie so oft ist die Theorie ein Dschungel – und auch in der Fotografie sehen viele vor lauter Bäume den Wald nicht mehr. Wie ist das mit offener und geschlossener Blende? Welchen Einfluss hat die Blendenzahl auf die Schärfentiefe? Und wie wirken sich Brennweite und Gestaltungsregeln auf das Bild aus?

Fragen über Fragen, auf die Philipp Dubs in dem Workshop antwortet – mit leicht verständlicher Theorie und hilfreichen Übungen in der Praxis. Der Workshop ist sowohl ideal für Einsteiger, wie für Fortgeschrittene, die ihr Können vertiefen und an ihrer Bildgestaltung arbeiten möchten. Ziel ist es, dass es im wörtlichen wie im übertragenen Sinne «Klick» macht!

Schwerpunkte

- Einfluss der Blende auf die Schärfentiefe
- Wirkung verschiedener Brennweiten
- Tiefenwirkung durch Ebenen oder Schärfentiefe
- Kreativität und Regeln in der Bildgestaltung
- Schulung der Bildsprache
- Weitergabe von Tipps und Tricks

Datum

Montag, 10. September 2018

Zeit

Theorie und Praxis von 15:30 - 18:30 Uhr
Bildbesprechung von 20:30 - 21:30 Uhr

Kursleiter

Philipp Dubs

Anmeldung

Hier geht es zum Anmeldeformular.